Linie

Dauer und Kosten in der systemischen Beratung und Supervision

Das Erstgespräch bietet die Möglichkeit für ein gegenseitiges Kennenlernen. Danach können sich beide Parteien zu einer weiteren Zusammenarbeit entscheiden.

Die darauffolgenden Termine in der Einzel-, Paar- bzw. Familienberatung dauern in der Regel  60 - 90 Minuten und kosten zwischen 60 und 100 Euro. Das hängt vom jeweiligen Setting ab.

Für Coaching belaufen sich die Kosten auf 80 Euro in 60 Minuten.

Die Kosten für eine Supervison belaufen sich auf 180 Euro für 90 Minuten.

Teamtage, Tagessätze, Fahrtkosten und Sonstiges nach Absprache.

Die Stundenzahl wird nach einer Auftragsklärung gemeinsam abgesprochen, es gibt keine festgelegte Anzahl von Gesprächen (in der Regel 1-20 Stunden). Zwischen den Sitzungen wird ausreichend Zeit gelassen, um die neuen Aspekte und Ideen wirken zu lassen und neue Ansätze im Lebensraum auch erproben zu können. Die Termine liegen daher im Allgemeinen in Abständen von 2 – 4 Wochen.

Die Kosten für systemische Einzel- und Familientherapie werden im Moment von vielen Krankenkassen leider noch nicht übernommen.
Auf Grund langer Wartezeiten im ambulanten Bereich erhalten viele Patienten kurzfristig nicht die akut erforderliche Psychotherapie. In solchen Fällen kann zur Überbrückung der Wartezeit eine systemische Einzeltherapie unterstützen.

Paarberatung ist generell eine Eigenleistung und kann nur privat abgerechnet werden. Supervision und Coaching können steuerlich geltend gemacht werden.